Keanu Reeves Commands the Norton 850 motorcycle
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.keanu-reeves.ch Foren-Übersicht » Klatsch und Tratsch über Keanu Reeves!
Autor Nachricht
chnuesi
Gast






Beitrag Verfasst am: 05.06.2008, 10:40    Titel:   

Andie hat Folgendes geschrieben:
chnuesi hat Folgendes geschrieben:
Das hab ich eben auf die HP gepackt, ist mal was anderes!! Guckt mal da:
http://www.keanu-reeves.ch/news/news/keanu_reeves_commands_the_norton_850_motorcycle_4.6.2008.html


Chnuesi, die Seite wird einfach Super.......Heiß! santanabanana santanabanana santanabanana HOT

Weißt du was noch gut wäre? Wenn man sie von hier Direkt
anklicken könnte!
Wäre doch gut wenn sie miteinander verlinkt wären!
Wie beim CK! Wink

Das kann ich leider (noch) nicht! Entweder, weil ich davon zu wenig weiss und C. mir das erst erklären muss, oder weil ich es defintiv nicht kann........
Antworten mit Zitat 
               
Andie
keanu-junkie



Anmeldedatum: 18.09.2007
Beiträge: 20042
Wohnort: Wehretal1

Beitrag Verfasst am: 05.06.2008, 10:41    Titel:  Benutzer-Profile anzeigen 

Ich könnts auch nicht Laughing Leider.. Wink
_________________


Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird
Antworten mit Zitat 
   Private Nachricht senden    Website dieses Benutzers besuchen        
Padfoot
keanu-holic



Anmeldedatum: 12.04.2008
Beiträge: 3699
Wohnort: Deutschland

Beitrag Verfasst am: 05.06.2008, 12:19    Titel: Re: Danke! Benutzer-Profile anzeigen 

tigra hat Folgendes geschrieben:

Meine Motorradzeiten sind leider schon etwas her und werden wohl auch nicht wiederkommen - bin von 50 PS auf 1-2 PS umgestiegen und DAS hat mir gestern richtig Probleme gemacht.

Habe schon an Deinen Anmerkungen in der Übersetzung gemerkt, daß Du Ahnung von Motorrädern hast. Klasse - und für mich als jemanden, der Motorräder zwar mag, aber eigentlich keine Ahnung davon hat, sehr hilfreich!! ! Wink

Zitat:
Hat sich unser Zossen doch gestern richtig doll mit zwei anderen geprügelt. Meine Tochter ist völlig aus dem Häuschen und ich muss jetzt wieder zum Tierarzt - scheint aber nicht soo schlimm zu sein, deswegen kommt das Danke etwas verspätet.

Heh... wieviele habt ihr auf der Koppel stehen? Bei denen von meiner Schwester geht's auch immer rund. Sie hat vier Stück (Isländer), und insgesamt stehen auf der Koppel um die 16. Da ist ständig was los... Rolling Eyes Wink Und gelegentlich kommen die auch auf so dumme Gedanken wie Zaun umrennen und stiften gehen... Rolling Eyes Wink Zum Glück ist es bis jetzt immer glimpflich abgelaufen.
_________________
Antworten mit Zitat 
   Private Nachricht senden          MSN Messenger  
tigra
Gast






Beitrag Verfasst am: 07.06.2008, 13:39    Titel:   

Moin Padfoot,

wir haben eins und das ist ungefähr so, wie Keanus Norton Very Happy krasses Hinterrad, tiefer gelegt und eben mehr als eine Pferdestärke. Das ist das Lustige, dass ein Pferd mehr Kraft hat, als das Maß 1PS vorsieht --> jedes Shettlandpony ist schneller, als ein Rasenmäher!

Apropo Pferd, gibt es eigentlich einen Strang "Keanu mit Pferd?" er reitet doch auch nicht nur Zweiräder?

LG und schönes Wochenende

Tigra
Antworten mit Zitat 
               
chnuesi
Gast






Beitrag Verfasst am: 07.06.2008, 14:43    Titel:   

Er tat es, aber ich glaub weil Kim nun offenbar nicht mehr auf ihrem Beruf arbeitet, gibt es auch kaum Bilder wo er reitet.
Antworten mit Zitat 
               
schnurrli
keanu-junkie



Anmeldedatum: 09.01.2008
Beiträge: 30647
Wohnort: Schweiz

Beitrag Verfasst am: 08.06.2008, 08:33    Titel:  Benutzer-Profile anzeigen 

Ach, ich bewundere die unter euch, die was von Motoren verstehen! Schon etliche haben mir versucht zu erklären, wie ein Motor funktioniert und was ein Zylinder genau ist. Im Moment der Erklärung versteh ich's so halbwegs, und zehn Minuten später ist's weg und ein Auto (oder Motorrad) wird wieder zum reinen Fortbewegungsmittel und ein Zylinder zum Hut.

Ich muss auch ehrlich sagen: So toll wie ich Motorräder (und ihre Fahrer) finde, ich bin nie eins gefahren - nein, noch nicht mal hintendraufgesessen - da würde ich mich wahrscheinlich scheusslich fürchten und wüsste nicht, wie ich mich zu verhalten habe.
Als Jugendliche bin ich - aus Angst - nicht mal Mofa gefahren, obwohl mein Vater mir sogar eins geschenkt hätte. Ich Feigling! Wenn ich an meine ersten Fahrstunden und an mein erstes Auto denke - immer beim Motor-Anlassen kriegte ich Bammel, und das legte sich erst nach längerer Zeit. Auch vorm Fliegen fürchte ich mich.

Irgendwie denke ich bei allem, das Motoren hat und sich schnell fortbewegt, sehr oft daran, was alles schiefgehen und passieren kann und kann's gar nicht richtig geniessen. Einzig beim Autofahren hält sich die Angst in Grenzen - wohl aus Gewohnheit. Ausser bei starkem Regen. Hatte mal bei starkem Regen einen Aquaplaningunfall und seither fahr ich dann immer total verkrampft.

In dieser Hinsicht bin und bleibe ich wohl total uncool! Embarassed

Darf man heutzutage überhaupt zugeben, dass man sich vor etwas, was die Meisten als tolll empfinden, schlichtweg fürchtet? Embarassed
Antworten mit Zitat 
   Private Nachricht senden            
chnuesi
Gast






Beitrag Verfasst am: 08.06.2008, 11:57    Titel:   

schnurrli hat Folgendes geschrieben:

Darf man heutzutage überhaupt zugeben, dass man sich vor etwas, was die Meisten als tolll empfinden, schlichtweg fürchtet? Embarassed

Ob man generell das zugeben darf, weiss ich nicht, aber ich für meinen Teil finde es sogar äusserst sympathisch wenn jemand sagt, was er mag und was nicht und auch was ihm Angst macht. Denn dann habe ich offenbar eine integere, aufrichtige und ehrliche Person vor mir!
Antworten mit Zitat 
               
schnurrli
keanu-junkie



Anmeldedatum: 09.01.2008
Beiträge: 30647
Wohnort: Schweiz

Beitrag Verfasst am: 08.06.2008, 12:37    Titel:  Benutzer-Profile anzeigen 

chnuesi hat Folgendes geschrieben:
schnurrli hat Folgendes geschrieben:

Darf man heutzutage überhaupt zugeben, dass man sich vor etwas, was die Meisten als tolll empfinden, schlichtweg fürchtet? Embarassed

Ob man generell das zugeben darf, weiss ich nicht, aber ich für meinen Teil finde es sogar äusserst sympathisch wenn jemand sagt, was er mag und was nicht und auch was ihm Angst macht. Denn dann habe ich offenbar eine integere, aufrichtige und ehrliche Person vor mir!


Danke, Chnuesi! Very Happy Ehrlichkeit ist letztendlich meist der beste weg, eine Ausnahme habe ich bisher nur einmal erlebt - das möchte ich aber hier nicht breittreten.
Denn sobald man anfängt, zu lügen, oder sich stärker und mutiger zu geben, als man sich fühlt, macht man sich selbst nur Stress - denjenigen, die Lüge aufrecht erhalten zu müssen, um sich nicht "erwischen" zu lassen, oder aber wie ein Fähnchen im Wind zu handeln, das mit der Zeit keiner mehr ernst nimmt.
Antworten mit Zitat 
   Private Nachricht senden            
Lolli
keanu-holic



Anmeldedatum: 18.05.2007
Beiträge: 6430
Wohnort: Germany

Beitrag Verfasst am: 08.06.2008, 18:55    Titel:  Benutzer-Profile anzeigen 

schnurrli hat Folgendes geschrieben:


Ich muss auch ehrlich sagen: So toll wie ich Motorräder (und ihre Fahrer) finde, ich bin nie eins gefahren - nein, noch nicht mal hintendraufgesessen - da würde ich mich wahrscheinlich scheusslich fürchten und wüsste nicht, wie ich mich zu verhalten habe.
Als Jugendliche bin ich - aus Angst - nicht mal Mofa gefahren, obwohl mein Vater mir sogar eins geschenkt hätte. Ich Feigling! Wenn ich an meine ersten Fahrstunden und an mein erstes Auto denke - immer beim Motor-Anlassen kriegte ich Bammel, und das legte sich erst nach längerer Zeit. Auch vorm Fliegen fürchte ich mich.

Irgendwie denke ich bei allem, das Motoren hat und sich schnell fortbewegt, sehr oft daran, was alles schiefgehen und passieren kann und kann's gar nicht richtig geniessen. Einzig beim Autofahren hält sich die Angst in Grenzen - wohl aus Gewohnheit. Ausser bei starkem Regen. Hatte mal bei starkem Regen einen Aquaplaningunfall und seither fahr ich dann immer total verkrampft.

In dieser Hinsicht bin und bleibe ich wohl total uncool! Embarassed

Darf man heutzutage überhaupt zugeben, dass man sich vor etwas, was die Meisten als tolll empfinden, schlichtweg fürchtet? Embarassed


Also schnurrli wenn du vorm Motorrad fahren Angst hast dann ist das wohl auch nix für dich weil dus ja auch nicht geniessen kannst wenn du immer dran denken musst was alles passieren kann und deswegen bist du noch lang nicht uncool....*eher cool weil dus zugibst*... platzen
Ich denk da zB. gar nicht drüber nach was alles passieren kann wenn ich auf dem Motorrad sitze und bin auch nicht so eine die völlig schmerzfrei fährt*soll heißen ich heize nicht auf Teufel komm raus* und obwohl ich schon einen kleinen Unfall hatte....bin in ner Kurve auf Rollsplit ausgerutscht und hatte keine Handschuh an weils so warm war(die Narben wo die Rollsplitkörner in meinem Handballen steckten sieht man heut noch ganz leicht)heute zieh ich mir immer die volle Montur an,egal wie warm es auch ist... platzen
_________________
Antworten mit Zitat 
   Private Nachricht senden    Website dieses Benutzers besuchen        
schnurrli
keanu-junkie



Anmeldedatum: 09.01.2008
Beiträge: 30647
Wohnort: Schweiz

Beitrag Verfasst am: 08.06.2008, 19:07    Titel:  Benutzer-Profile anzeigen 

Lolli hat Folgendes geschrieben:


Also schnurrli wenn du vorm Motorrad fahren Angst hast dann ist das wohl auch nix für dich weil dus ja auch nicht geniessen kannst wenn du immer dran denken musst was alles passieren kann und deswegen bist du noch lang nicht uncool....*eher cool weil dus zugibst*... platzen


Das denk ich auch jedesmal, wenn ich ein Flugzeug besteige, und dem kann ich nicht ausweichen. Da hilft nur Bier oder Beruhigungsmittel ... Crying or Very sad Und mit dem Autofahren half mehrfaches Fahrtraining. Auf nem Motorrad bin ich noch nicht mal gesessen. Ein Freund meiner Schwester (der Vater meines NEffen) hatte mal einen Motorradunfall, der beinahe tödlich ausging. Die Familie war geschockt, und mich als Teenager hat das sehr mitgenommen - ich sah von da an alles, was einen Motor hat und sich schnell fortbewegt, als gefährlich an, und meine Familie sah bzw sieht das noch genauso.

Ironie des Schicksals - dieser ehemalige Freund meiner Schwester ist letztendlich an einem Herzinfarkt gestorben und nicht wegen einem Unfall. Also lasst euch keine Angst machen, es reicht schon, wenn ich sie habe.

Lolli, gibt's einen Trick, nicht daran zu denken, was einem alles passieren kann? Ich laufe nämlich genau aus diesem Grund meist als Angsthase durch die Gegend ... weil ich meinen Kopf nicht abstellen kann.
Antworten mit Zitat 
   Private Nachricht senden            
Lolli
keanu-holic



Anmeldedatum: 18.05.2007
Beiträge: 6430
Wohnort: Germany

Beitrag Verfasst am: 08.06.2008, 19:29    Titel:  Benutzer-Profile anzeigen 

Zitat:
Lolli, gibt's einen Trick, nicht daran zu denken, was einem alles passieren kann? Ich laufe nämlich genau aus diesem Grund meist als Angsthase durch die Gegend ... weil ich meinen Kopf nicht abstellen kann.

Ufff...obs da einen trick gibt kann ich dir gar nicht sagen,mein Hirn funktioniert wohl so das alles was mir spass macht,da mach ich mir auch keine gedanken drüber und ich bin glaub ich auch kein ängstlicher Mensch(was jetzt nicht heisst das ich vor nix angst hab,da gibts ne ganze reihe sachen)
Aber wenn du irgentwas mal versuchen möchtest,wie zB.das Motorradfahren dann solltest du dir jemanden suchen dem du vertraust und der dir versucht die Angst zu nehmen und dich nicht deswegen verspottet.... Wink und mit so jemandem kann man einiges in angriff nehmen!!!
Ach und ich hab vor jahren mal ne Freundin auf dem Motorrad mitgenommen,die hatte gemeint sie hätt keine Angst aber es hat sich während der fahrt herausgestellt das sie voll panik hatte,die hat immer wenn ich mich in die Kurve gelegt hab krampfhaft versucht das Motorrad aufrecht zu halten,hat sich also voll gegen die Kurve gestemmt so das wir fast einen unfall hatten,hab sie dann im Schritttempo nach haus gefahren und sie hats nie wieder versucht.... platzen
_________________
Antworten mit Zitat 
   Private Nachricht senden    Website dieses Benutzers besuchen        
chnuesi
Gast






Beitrag Verfasst am: 08.06.2008, 19:35    Titel:   

Und bei mir wars genau umgekehrt, ich dachte ich hätte Angst, war aber dann auf ein Moped in Spanien als ich mit meinem Bruder und ein paar Kollegen alleine in den Ferien war angewiesen, weil die Faizenda meiner Eltern schon etwas abseits lag damals. Die ersten Meter hatte ich Schiss, aber vor meinem Bruder wollte ich das natürlich nicht zugeben, darum hab ich dann Gas gegeben und da machte es mir plötzlich Spass, weil ich gemerkt hatte, dass ich das kann!
Antworten mit Zitat 
               
schnurrli
keanu-junkie



Anmeldedatum: 09.01.2008
Beiträge: 30647
Wohnort: Schweiz

Beitrag Verfasst am: 08.06.2008, 19:38    Titel:  Benutzer-Profile anzeigen 

Interessante Geschichte, Lolli, die zeigt, wie sehr man sich bei sich selbst verschätzen kann ... Shocked das hätte bös ins Auge gehen können!

Nicht dass ich mich jetzt mit Motorradfahren versuchen würde - das wär für mich erst ne Option, wenn ich mein Auto nicht mehr habe und trotzdem mobil sein will.

Beim Autofahren lernen hatte ich damals auch eine Höllenangst. Autos waren für mich ungewohnt; zuhause hatten wir keins, mir fehlte auch die Uebungsgelegenheit. Vor der ersten Fahrstunde hatte ich Schweissausbrüche und Kniezittern, ich hatte Angst, Fehler zu machen und jemanden zu verletzen. Zum Glück war mein Fahrlehrer ein ruhiger, geduldiger Goldschatz, der genau gemerkt hat, wo bei mir dâs Problem liegt.
Antworten mit Zitat 
   Private Nachricht senden            
Dorfprinzessin
keanumaniac



Anmeldedatum: 21.06.2007
Beiträge: 1944
Wohnort: Germany

Beitrag Verfasst am: 09.06.2008, 17:09    Titel:  Benutzer-Profile anzeigen 

@Schnurrli, ich kann Dich beruhigen, Du bist nicht die Einzige, die vorm Motorradfahren Angst hat. Neutral
_________________
Der verlorenste aller Tage ist der, an dem man nicht gelacht hat. Chamfort
Antworten mit Zitat 
   Private Nachricht senden            
schnurrli
keanu-junkie



Anmeldedatum: 09.01.2008
Beiträge: 30647
Wohnort: Schweiz

Beitrag Verfasst am: 09.06.2008, 19:50    Titel:  Benutzer-Profile anzeigen 

Dorfprinzessin hat Folgendes geschrieben:
@Schnurrli, ich kann Dich beruhigen, Du bist nicht die Einzige, die vorm Motorradfahren Angst hat. Neutral


Eine Schwester im Geiste! Gut zu wissen, dass man nicht die einzige Angsthäsin ist! Very Happy
Antworten mit Zitat 
   Private Nachricht senden            
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.keanu-reeves.ch Foren-Übersicht » Klatsch und Tratsch über Keanu Reeves! Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de